AktuellesITIL®, ISO 20000, ISO 27000, PRINCE2® und SCRUM®.

27.01.2017 SIAM steht für Service Integration and Management und ist eine Erweiterung des ITIL-Frameworks.

SIAM umfasst ITIL Prozesse wie Incident-, Change- und Configuration-Management und Funktionen wie den Service Desk. Allerdings beschreibt das SIAM Framework auch eine Reihe neuer Eigenschaften zur Unterstützung einer Multi-Sourcing Strategie für Unternehmensdienstleistungen wie z.B. Service-Provider On-/Off-Boarding, schnelle Integration, Sicherheit, Dienstleister- Compliance und Service-Request-Channeling zu den Diensten verschiedener Anbieter. AXELOS hatte im Jahr 2015 ein umfassendes Whitepaper zum Thema SIAM veröffentlicht. Das Dokument ist eine recht umfangreiche Einführung in das Thema SIAM.

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich, ihre IT-Services mit verschiedenen IT-Dienstleistern auszulagern, um ihre Unternehmensprozesse zu optimieren. SIAM kann den Unternehmen dabei helfen, die Vorteile der Zusammenarbeit mit mehreren Dienstanbietern umzusetzen und gleichzeitig anfallende Verwaltungskosten zu reduzieren. Dies ermöglicht dem Kunden, sich auf seine eigenen geschäftlichen und strategischen Ziele zu konzentrieren.

Der Zertifizierungsanbieter EXIN hat zusammen mit seinem Partner BCS ein Trainingsprogramm entwickelt, dass im März 2017 in englischer Sprache und Prüfung veröffentlicht wird. Zunächst wird eine Foundation-Prüfung angeboten. Die aufbauenden Prüfungen sollen später folgen.

 

 

 

Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne.
+49 40 3349 2037 info@certnow.de