AktuellesITIL®, ISO 20000, ISO 27000, PRINCE2® und SCRUM®.

02.01.2019 DevOps wird nächstes Jahr 10 Jahre alt, was es zu einer der jüngsten Softwareentwicklungsmethoden überhaupt macht. Aber für jeden, der sich immer noch gefragt hat, ob DevOps ein vorübergehender Trend ist oder nicht, kann man mit Sicherheit sagen, dass DevOps beliebt bleibt. Wenn überhaupt, gewinnt DevOps mehr Anhänger und erhält weltweit mehr Aufmerksamkeit. Der VersionOne-12-Jahresbericht von State of Agile widmet sich dem Thema eine ganze Seite - das erste Jahr, in dem sie dies getan haben. Sie stellen fest, dass:

Angesichts der anerkannten Notwendigkeit, die Auslieferung von qualitativ hochwertiger Software zu beschleunigen und der Schwerpunkt auf der Kundenzufriedenheit liegt, überrascht es nicht, dass 71% der Befragten angeben, dass eine DevOps-Initiative für die nächsten 12 Monate in Gang ist oder geplant ist

Nachfrage- und Gehaltsangaben für DevOps Professionals

Ein noch deutlicherer Hinweis darauf, dass DevOps noch nicht seinen Höhepunkt erreicht hat, ist die enorme Nachfrage nach ausgebildeten DevIOps-Fachkräften. Die Anzahl der auf LinkedIn ausgeschriebenen DevOps-Stellen beträgt weltweit über 100.000. Diese Nachfrage spiegelt sich in den Gehältern für DevOps-Spezialisten wider. Stack Overflow hat kürzlich einen neuen Gehaltsrechner in seinem Blog angekündigt. Neben der Ankündigung gab es auch Statistiken zu Gehältern für Entwickler - DevOps-Spezialisten erhalten die höchsten Gehälter aller Entwicklerrollen*.


DevOps für die Zukunft

Die Tatsache, dass in den meisten befragten Unternehmen die Einführung von DevOps noch nicht ausgereift ist (84% der Befragten gaben an, dass ihre Organisation auf oder unter dem Status "noch nicht ausgereift" sei **), würde bedeuten, dass dies nur der Beginn eines Wettlaufs nach DevOps-ausgebildete Profis ist! So ist es ist kein Zufall, dass EXIN Anfang dieses Jahres die EXIN DevOps Foundation gründen wird. Das Modul ist eine Erweiterung des EXIN DevOps-Programms, das bereits aus EXIN DevOps Master und EXIN DevOps Professional besteht.


Was ist die EXIN DevOps Foundation und für wen?

Die EXIN DevOps Foundation ist die Einstiegszertifizierung, die Fachleuten auf Geschäfts- oder IT-Seite einen guten Einstieg in DevOps bietet. Es schafft eine solide Basis für alle, die im DevOps-Bereich wachsen möchten. Die Fertigstellung der EXIN DevOps Foundation ist ein hervorragender Schritt zu den EXIN DevOps Professional- oder EXIN DevOps Master-Zertifizierungen. Nach der DevOps Foundation-Zertifizierung werden Fachleute die wichtigsten Praktiken und Vorteile von DevOps verstehen. Die in der Prüfung behandelten Themen umfassen den Wertestrom, die Implementierungspipeline, die Versionskontrolle, das Konfigurationsmanagement und die "definition of done".

*Developer Salaries in 2018: Updating the Stack Overflow Salary Calculator

**VersionOne 12th Annual State of Agile Report

Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne.
+49 40 3349 2037 info@certnow.de