AktuellesITIL®, ISO 20000, ISO 27000, PRINCE2® und SCRUM®.

12.08.2019 Die PRINCE2 Agile® Foundation Zertifizierung wird Ende September in deutscher Prüfungssprache erscheinen. PRINCE2 Agile® beschreibt, wie PRINCE2® so konfiguriert und angepasst werden kann, dass es möglichst effektiv mit agilen Werten, Konzepten, Frameworks und Techniken kombiniert wird. Agile hat sich seit 2001 über die Grenzen der IT hinaus stark weiterentwickelt. Es erstreckt sich nun auch auf groß angelegte, komplexe Vorhaben in verschiedenen Kontexten, die weit über die Softwareentwicklung hinausgehen.

PRINCE2® und Agile haben jeweils ihre besonderen Stärken, die sich in der Kombination ergänzen und einen ganzheitlichen Ansatz für agiles Projektmanagement schaffen. Die Stärke von PRINCE2® liegt in den Bereichen Projektlenkung und Projektmanagement. PRINCE2® konzentriert sich jedoch nur wenig auf die Produktlieferung. Agile wiederum legt einen eindeutigen Schwerpunkt auf die Produktlieferung, aber konzentriert sich nur wenig auf die Projektlenkung und das Projektmanagement. Daher werden bei der Kombination von PRINCE2® und Agile alle drei Bereiche abgedeckt.

Zusammenfassend kann man sagen:

  1. PRINCE2 (Ausgaben ab dem Jahr 2009) ist bereits für die Verwendung mit Agile ausgelegt.
  2. PRINCE2 eignet sich für alle Projekttypen. Es ist kein „traditioneller“ Projektmanagementansatz, der im Widerspruch zu Agile steht.
  3. PRINCE2 Agile eignet sich für jedes Projekt, auch außerhalb der IT.
  4. Frameworks und Techniken, die nur für IT-Kontexte entwickelt wurden, werden in PRINCE2 Agile nur kurz besprochen.
  5. Agile ist viel mehr als nur das Scrum-Framework. Agile ist nicht Scrum.
  6. Die am „häufigsten verwendeten“ agilen Ansätze sind Scrum und Kanban, aber sie sind nicht dafür geeignet, ein Projekt allein zu managen. Sie können aber effektiv in einem Projektkontext eingesetzt werden.
  7. Der Begriff „Agile“ bezieht sich auf eine Gruppe von Werten, Konzepten, Frameworks und Techniken.
  8. Die Verwendung von Agile in einem Projekt ist keine Frage von „ja oder nein“. Die Frage lautet: „In welchem Umfang?“

Das entsprechende Online-Seminar ist bereits in der Entwicklung und steht Ihnen rechtzeitig zum Zertifizierungsstart zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne.
+49 40 3349 2037 info@certnow.de