Unsere SeminartermineITIL®, ISO 20000, ISO 27000, PRINCE2® und SCRUM®.

ITIL® 4 Managing Professional Transition (19.-23.10.2020)

Beginn:
19. Okt 2020
Ende:
23. Okt 2020
Kurs-Nr.:
1601
Preis:
2890.00 EUR (zzgl. MwSt.)
Prüfungsgebühr:
330.00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Hamburg
Diesen Kurs buchen
Level:
Grundlagenzertifikat notwendig
Plätze:
10

Beschreibung

Im Rahmen dieser 5-tägigen Präsenzveranstaltung erlernen Sie das tiefe Verständnis für die Schlüsselelemente aus jedem der vier ITIL® 4 Managing Professional (MP) Module sowie ITIL® 4 Foundation..

Dieses Training ist für Teilnehmer konzipiert, die mind. 17 Credits nach ITIL® v3 oder bereits die Zertifizierung zum ITIL® Expert erworben haben und unkompliziert zu ITIL® 4 wechseln und die Zertifizierung zum ITIL® 4 Managing Professional (MP) ablegen möchten. Mit nur einem Training und einer Prüfung können Sie sich zum ITIL 4 Managing Professional qualifizieren.

Die ITIL® 4 Managing Professional Transition Prüfung in Deutsch kann direkt im Anschluss am letzten Seminartag abgelegt werden.


Teilnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme an den Prüfungen ist eine vorhandene ITIL Expert Zertifizierung oder bereits mindestens 17 ITIL  Credits nach dem ITIL v3 / 2011 Qualifizierungsschema.

Seminarinhalte

  • ITIL 4 Foundation
    • Schlüsselkonzepte des Servicemanagement
    • die 7 Grundprinzipien des Servicemanagement
    • die 4 Dimensionen des Servicemanagement
    • das Service Value System
    • die Service Value Chain und ihre Aktivitäten
  • ITIL 4 Create, Deliver and Support (CDS)
    • Planung & Erstellung von Value Streams
    • Beitrag der relevanten Practices zu den Value Streams
    • Schaffung, Lieferung und Support von neuen Services
  • ITIL 4 Drive Stakeholder Value (DSV)
    • „Customer Journey“
    • Pflege von Stakeholder-Beziehungen
    • Serviceangebot abstimmen auf Nachfrage
    • Einbeziehung von Kunden und Anwendern
    • Value Co-Creation
    • Service Value realisieren und validieren
  • ITIL 4 High Velocity IT (HVIT)
    • Konzepte zur Natur von Hoch-Geschwindigkeit bei digitalen Unternehmen
    • digitaler Produktlebenszyklus
    • Bedeutung der ITIL®-Leitprinzipien u.a. für die Bereitstellung von Hochgeschwindigkeits-IT
  • ITIL 4 Direct, Plan and Improve (DPI)
    • Steuerungs- bzw. Planungsumfang und dazu erforderliche Schlüsselprinzipien und Methoden
    • Rolle von GRC (Governance, Risk & Compliance) und Integration der Prinzipien und Methoden in das Service-Value-System
    • Prinzipien und Methoden des Organisational Change Managements zur Steuerung, Planung und Verbesserung

Die Prüfungsgebühr ITIL 4 Managing Professional Transition in deutscher Sprache beträgt € 330,- zzgl. MwSt.

Die CertNow GmbH ist eine Accredited Training Organization (ATO) bei PeopleCert. Die Kurse werden nach dem offiziellen Syllabus von AXELOS Limited durchgeführt.


Diesen Kurs buchen: ITIL® 4 Managing Professional Transition (19.-23.10.2020)

Einzelpreis

Weitere Gebühren

Netto: 330.00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 392.70 EUR

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Zusatzinformationen

* notwendige Angaben

Kategorie

Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne.
+49 40 3349 2037 info@certnow.de